CD "uf em Felse"

Während mehreren Jahren leiteten sie dann den Lobpreis an den Lordsmeetings, den regionalen Jugendgottesdiensten in der Stadtkirche Thun. Vielen Besuchern der beiden Levitencamps dürfte die Band vom Teenagerzelt (2001) und vom Heilungszelt (2005) her in Erinnerung sein.

Nebst ihren Einsätzen als Lobpreisband haben die Musiker immer wieder auch andere Projekte mitgestaltet, alle Bandmitglieder haben so auch ihren eigenen Werdegang durchgemacht. Doch egal, ob sie an evangelistischen Strasseneinsätzen Gospelsongs, an Hochzeitsfesten Soulklassiker oder in langen Selvenächten Rocknummern zum Besten gegeben haben, stets ist es ihr Anliegen geblieben, dass Gott durch ihre Musik direkt die Herzen der Zuhörer berühren kann.

Die erste gemeinsame CD „uf em Felse“ vermittelt einen Eindruck vom langjährigen musikalischen Schaffen der Band. In den von Spielfreude geprägten Songs, die grösstenteils Eigenkompositionen sind, lassen sich die Einflüsse verschiedener Musikstilrichtungen erkennen - von Soul über Rock bis hin zu Latin und Blues. Mal mit rotziger Gitarre, mal mit gefühlvollem Saxophon erzählen die Lieder von der Liebe Gottes, von der Sehnsucht nach seiner Nähe, von menschlichem Versagen und Gottes Treue. Pure Musik, berührende Texte - Balsam für Herz und Seele.

Hier bestellen....